Bücher von Alex Anders

Tabu Schwul / Zwilling


Zwilling Herzen; Zwilling Herzen; Buch 2; Buch 3; Buch 4; Buch 1-4
Daddy's Böser Junge; Buch 2; Buch 3; Buch 4; Buch 1-4

BDSM


Zu ihrem Vergnügen: Dominiert vom Milliardär und vom Bad Boy; Buch 2; Buch 3; Buch 4 & Taschenbuch
Verlangen nach seiner Berührung & Taschenbuch; Buch 2; Buch 2; Buch 3
Wie man einem Milliardär gefällt
Wie er wünscht
Was der Millionär will & Taschenbuch
Gezüchtet für das Erbe des Scheichs; Buch 2; Buch 3
Gezüchtet für das Erbe des Prinzen
Gezüchtet für das Erbe des Diktators
Gerettet durch den Milliardär
Gefangen in ihrer Macht. Eine Sammlung & Taschenbuch
Eine Sklavin für den Milliardär
Ein Erbe für den Milliardär & Hörbuch
Atemlos nach Ihm

M/M/F Bisexuelle Erotische Romanze


Regeln fürs Spanking; Zwei feste Hände
Inselzucker
Bane

Mann / Mann / Frau


Während meine Familie schläft; Buch 2; Buch 3; Buch 4; Buch 5; Buch 1-4
Daddy’s Gefährliches Doppelpack; Buch 2; Buch 3; Buch 4; Buch 1-4
Dreier mit schwarzer Magie

Hahnrei


Während mein Mann schläft
Des Teufels Hahnerei

Werwölfe


Buch 2; Gepackt: Verändert
Buch 2 & Taschenbuch; Buch 3; Die Auserwählte des Scheich & Taschenbuch

Schöne große Frauen


Buch 2; Buch 3; Buch 4; Buch 1-4; Versohlen ihrer Kurven
Vermittlung mit einem Scheich & Taschenbuch; Buch 2 & Taschenbuch
Unterwerfung (Kurven Set Box) & Taschenbuch
Er nimmt mich
Dominierte Kurven

Erotische Romanze


Verlangen nach seiner Berührung & Taschenbuch; Buch 2; Buch 2; Buch 3
Der unanständige Vorschlag des Milliardärs

Lacation Geschichten


Stillzeit Erotik: Milchdusche

Familie


Mamis großer Junge; Buch 2; Buch 3; Buch 4; Buch 1-4
Daddy’s Böses Mädchen: Mile High Club; Buch 2; Buch 3

Schwule Erotische Romanze


Ihr erstes Mal
Baby Boy: Geopfert; Buch 2; Buch 3; Buch 4; Buch 1-4
Aladin und der Märchenprinz in der Höhle des Drachen

Schwarzer Männer


Dunkles Verlangen: Die heimlichen Vorlieben schwarzer Männer & Hörbuch
*****
Alex Anders

RateABull Books
*****
Veröffentlicht von
RateABull Publishing
*****

Erhalten Sie 3 kostenlose Bücher, indem Sie sich für den Autor Newsletter: AlexAndersBooks.com

Offizielle Website: www.AlexAndersBooks.com

Podcast: www.SoundsEroticPodcast.com

Besuche den Autor auf Facebook: Facebook.com/AlexAndersBooks

*****

Inhaltsverzeichnis

*****


 
*****

Erhalten Sie 3 kostenlose Bücher, indem Sie sich für den Autor Newsletter: AlexAndersBooks.com

*****
Vorschau:
Genießen Sie diese Vorschau ‘Vermittlung mit einem Scheich 2’:


Vermittlung mit einem Scheich 2
(Schöne große Frauen)
Von
Alex Anders



Die füllige Schönheit Carla Westmoreland denkt, dass sie ihren Seelenpartner gefunden hat und geht in seinen Palast, um ihren 6-monatigen Vertrag als seine Begleitung zu erfüllen. Verwöhnt wie eine Prinzessin am Tage, lernt sie nachts, dass der Appetit des Scheiches größer ist, als sie jemals erahnt hätte. Und während Carla von der Libido Leidenschaft des schönen Alpha Männchens verschlungen wird, trifft sie eine grünäugige Fremde, die ein Geheimnis hat, das Carlas Welt für immer verändern wird. 

*****

Vermittlung mit einem Scheich 2

Neben ihr auf der Matratzte knieend, platzierte er beide Hände auf ihren Schultern und drückte sie runter. Sie rieb ihren zitternden Busen und ihren Bauch, bis er an ihrem Bauchnabel angekommen war.

 

 “Oh!” stöhnte sie und hob ihren Po. Seine Hände hatten die tropfende Muschi noch nicht berührt. Stattdessen verwöhnten sie ihre Schenkel, und machten sie begierig. Noch mehr golden Seide wurde um einen Zeh gebunden und er zupfte daran, und machte es am Fußende fest.

 

Schwer atmend, schaute sie ungläubig zu, wie er sie festband, bis sie auf ihrem Rücken ausgebreitet lag mit ihren Armen und Beinen weit von einander entfernt. Sie war bis zur Unbeweglichkeit festgebunden.

 

Der Scheich war ausdruckslos und sein Kinn war geballt. Carla keuchte als er erneut von ihr abließ, um zum Schrank zu gehen. Als er zurückkam, hielt er mehrere Spielzeuge in der Hand. Er schmiss sie neben sie aufs Bett und entledigte sich seiner langen arabischen Robe.

 

“Oh, mein Gott!” Carla schauderte in Ehrfurcht, als sie den Scheich in seiner ganzen Pracht sah. Sein Schwanz stand gerade, auf sie gerichtet.

 

Carla wand sich und er kniete sich zwischen ihre Beine, beugte sich herüber, um sanft auf ihre Muschi zu blasen. Sein Mund war geschlossen. Er sandte Funkeln von starker Sehnsucht durch ihr Blut.

 

 

“Woran denkst du?”, fragte er. Er löste das Seil über ihren Hüften, er befreite sich von den kaum zu sehenden Panties. Sie fiel von seinen Fingern und auf ihren Körper und sein Daumen presste sich hart auf ihre Klit.

 

“Uhh!” konnte Carla gerade noch sagen. 

Lesen Sie jetzt mehr

Vorschau:
Genießen Sie diese Vorschau ‘Versohlen ihrer Kurven 2’:


Versohlen ihrer Kurven 2
(Schöne große Frauen)
Von
Alex Anders



Danielle Jamison war nicht erfreut, als ihre Eltern sie „zu ihrem eigenen Wohl“ auf die Freizeitrang der Familie schickten. Owen Slade, der umwerfende junge Cowboy, der ihr zugewiesen wurde, war auch nicht sicher. Er liebte die üppigen Kurven des aufmüpfigen Fohlens, aber nicht ihre kindische Art. Als er gezwungen ist, Danielle eine altmodische Tracht Prügel zu verpassen, entfacht der kraftvolle Cowboy eine Lust zwischen den beiden, die ihr Leben für immer verändert.

*****

Versohlen ihrer Kurven 2

“Das wagst du nicht!” schrie sie.

 

Seine Antwort war eine harte Handfläche an ihrem Po und sie schrie nochmal. Sie begann, um sich zu treten und versuchte verzweifelt sich aus seinem Griff zu befreien. Aber obwohl er sie nur mit einer Hand festhielt, konnte er sie ohne Schwierigkeiten auf seinem Knie halten.

 

Danielle war noch nie in ihrem Leben so behandelt worden. Es war barbarisch, undenkbar und doch war sie aufgeregt. Ihre Atmung beschleunigte sich und es hatte nichts mit ihrer Wut zu tun. Die Stelle, an der seine Hand ihren Arsch berührt hatte, war so heiß, als hätte er sie gebrandmarkt. Davon ausgehend strömte eine Wärme durch sie hindurch, zwischen ihre Beine und erfüllte sie mit einer Hitze, die von Wut genauso weit entfernt war, wie sie von zuhause.

 

Als seine Hand wieder traf, schnappte sie nach Luft. Die Hitze brannte noch tiefer und breitete sich aus. Ihre Nippel wurden hart. Sie verstand nicht, warum ihr Körper so reagierte. Ihr Verstand wollte, dass er aufhörte, aber ihr Körper wollte eindeutig das Gegenteil. Auch wenn diese grobe Berührung für ihn nichts erotisches hatte, für sie  hatte sie es schon.

 

Beim dritten Schlag, biss sie sich auf die Unterlippe und stöhnte tief in ihrer Kehle. Die Hitze hatte sie komplett erfüllt und sie war sich sicher, dass ihr Gesicht knallrot war. Sie trat weiter um sich und wand sich, doch seine andere Hand griff ihren Rücken nur noch fester und drückte sie fester runter auf seinen Schenkel. Ihr Körper reagierte mit einer weiteren Hitzewelle zwischen ihren Beinen, ihre S***mlippen schwollen an und drückten gegen den Stoff, der sie bedeckte. Sie wollte mehr.

Lesen Sie jetzt mehr
*****
*****